In jeder Phase eines Projekts sind mehr oder weniger umfangreiche, begleitende Testaktivitäten erforderlich:

Wird eine Software oder werden Teile eines Systems eingekauft, müssen beispielsweise testbare Ausschreibungsunterlagen erstellt und die Schnittstellen zu dem Lieferanten für die Testdurchführung vereinbart werden. Bei einer Eigenentwicklung sind die Testaktivitäten im Rahmen des Entwicklungsprozesses abzustimmen. Nach erfolgreicher Realisierung und Übergabe in die Produktion müssen die laufenden Verifizierungsmaßnahmen festgelegt werden. Die erforderlichen Testaufgaben bei Änderungen im laufenden Betrieb sind zu überlegen usw. – diese Liste kann beliebig fortgesetzt werden.

 

Doch welche Aktivitäten sind tatsächlich unbedingt notwendig, um den Testerfolg sicherzustellen? Was sollte wenigstens in der jeweiligen Projektphase getan werden? Und auf welche Aktivitäten kann verzichtet werden?

 

Lesen Sie mehr ...


 

 

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an Projektleiter, Qualitätsmanager, Testmanager, Testverantwortliche und Testdesigner sowie alle Projektmitarbeiter, die an der Testkonzeption in Softwareprojekten beteiligt sind.

 

 

Ergebnisse des Quick-Tayloring

  • Übersicht der Mindesttestaktivitäten mit Aufgabenbeschreibung, Input und Output
  • Übersicht der mindestens erforderlichen Testdokumentation
  • Übersicht optional sinnvoller Testaktivitäten und –dokumente (falls Sie mehr machen möchten, als die Norm fordert …)
  • Dokumentvorlagen für alle Testdokumente in deutscher oder englischer Sprache mit detaillierter Beschreibung der Kapitelinhalte
  • Nachweis des vorgenommenen Tayloring gemäß IEEE 829/2008

 

 

Nutzen

  • Unterstützung der Projektplanung in dem Ziel, mit dem geringsten, aber normkonformen Testaufwand den größtmöglichen Testerfolg zu erzielen durch einen Planungsrahmen, dessen Testaktivitäten dann lediglich noch Ihren Projektmitarbeitern zugeordnet werden müssen.
  • Einsparung des aufwendigen Prozesses der Analyse der relevanten IEEE-Normtexte,  der Festlegung von Testaktivitäten und Testdokumentationsumfang sowie der Erstellung von Vorlagen aller erforderlichen Testdokumente.

    Konkret sparen Sie:

    o   den Einkaufspreis der Norm IEEE-829/2008

    o   das Lesen der Norm

    o   das Ableiten der erforderlichen Aktivitäten für Ihr Projekt

    o   das Ableiten der erforderlichen Testdokumentation für Ihr Projekt

    o   das eventuell notwendige Übersetzen in die deutsche Sprache

    o   das Erstellen der Dokumentenvorlagen

    (Je nach Projektgröße kostet dieser Prozess ca. 5 – 10 Personentage)

  • Erfüllung der Vorgaben des aktuellen "Standards for Software and System Test Documentation" des "Institute of Electrical and Electronical Engineers", IEEE 829/2008 und damit sicherlich auch Ihrer unternehmensinternen Vorgaben.

 

 

  • Wenn Sie sich für unser Angebot interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt unter Angabe des Betreffs L1 Quick Tayloring IEEE 829/2008 mit uns auf. 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Unser Preis

 

195,00 € zzgl. MWSt

 


Garantie

  • Lieferung der Ergebnisse innerhalb von zwei Tagen
  • Sollten Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld zurück