Die Menge aller Testfälle, die zur Umsetzung der in der Teststrategie definierten Testziele und -inhalte benötigt werden, stellt die Testfallspezifikation dar.  Die Testfälle prüfen die in der Testbasis spezifizierten Anforderungen und können daher nur so gut beschrieben werden, wie es die Qualität der Anforderungsbeschreibung  zulässt. In unserem Produkt Testbasis reviewen prüfen wir daher die inhaltliche Vollständigkeit, die Eindeutigkeit und die Testbarkeit der Anforderungen.

 

Auf Basis einer qualitativ hochwertigen Anforderungsspezifikation können konkrete Testfälle mit unterschiedlichen Methoden abgeleitet werden.  Dabei werden für jeden Testfall die für die Ausführung notwendigen Vorbedingungen, die Menge der Eingabewerte und der erwarteten  Sollwerte, die Prüfanweisung für die Tester und die erwarteten Nachbedingungen spezifiziert.  Im Rahmen des Produkts Testfallspezifikation erstellen konzipieren wir anhand Ihrer Testbasis die erforderlichen Testfälle. Existiert in Ihrem Projekt bereits eine Testfallspezifikation und Sie möchten ein unabhängiges Urteil zu dessen Qualität einholen, bieten wir Ihnen diese Dienstleistung in unserem Produkt Testfallspezifikation reviewen an.

 

In vielen Projekten werden Mitarbeiter zum ersten Mal mit der Test-Thematik konfrontiert. Sie sollen ohne vorherige Ausbildung Testfälle erstellen und sind damit in der Regel hoffnungslos überfordert.  Die Erstellung einer im Sinne der Anforderungsabdeckung vollständigen und wiederverwendbaren Testfallspezifikation erfordert jedoch strukturiertes und methodisches Vorgehen. Die Kenntnis der aktuellen Test- und Testfallentwurfsverfahren ist daher eine zwingende Voraussetzung. Mit unserem Produkt Testfallentwurfsverfahren einführen bieten wir Ihnen an, Ihre Tester - on the job -  im laufenden Projekt zu schulen. So ist der maximale Lernerfolg ohne Ausfallzeit für Ihr Projekt gewährleistet.